Schutzgebiet: Tortuguero

Natinoalpark Tortuguero
Lage: Der Nationalpark befindet sich in der Provinz Limón, an der Atlantikküste, 84 km nordwestlich von Limón.
Informationen über das Gebiet: Der Park wurde am 3. November 1975 gegründet. In der gesamten Westhälfte der Karibik ist der Nationalpark das wichtigste Gebiet für die Eiablage der grünen Meeresschildkröte. Andere Meeresschildkrötenarten, die ebenfalls am ausgedehnten Strand des Parks Eier ablegen, sind die Baula und die Carey. Ein natürliches System von wunderschönen schiffbaren Kanälen und Lagunen durchqueren den Park von Südosten nach Nordwesten und sind natürlicher Lebensraum sieben verschiedener Landschildkröten, die sich auf den Baumstämmen inmitten des Wassers sonnen oder auf den schwimmenden Vegetationsinseln; Seekühe, einer der karibischen Tierarten, die am stärksten vom Aussterben bedroht sind; Krokodile; ein großer Artenreichtum an Krustentieren und um die 30 Süßwasserfischarten.